Transformator

Die Intensiv‐Workshop‐Reihe »TRANSFORMATOR« findet über das Jahr 2015 verteilt in den antagon Hallen statt. Internationale Künstler bieten auf höchstem Niveau ein facettenreiches Aus‐ und Fortbildungsangebot im Bereich Tanz‐, Musik‐ und Theaterkultur. In einem geschützten Raum ermöglicht protagon e.V. ein außergewöhnliches Programm.

Zielgruppen Die Workshops richten sich an Studierende und Interessierte, an Professionelle und an alle, die pure Lust an Bewegung und experimentellen Versuchen haben. Ein gewisser Grad an Offenheit und Bereitschaft, sich auf neue Prozesse einzulassen, sollte vorhanden sein.

Der Beweggrund Protagon e.V. möchte einen Raum schaffen, in dem der Mensch sich in seiner Ganzheitlichkeit fühlen und erleben kann. Vorhandene Ressourcen sollen hier gefördert und das eigene Potenzial entdeckt und aktiviert werden. Teilnehmer erhalten die Möglichkeit, sich gegenseitig zu begeistern, Neues zu lernen, sich in alltagsuntypischen Situation wiederzufinden, Erfahrungen zu teilen und sich zu vernetzen. Die Organisatoren schaffen eine große Bandbreite an Angeboten in Form von Intensiv‐Workshops und zeigen, dass Tanz‐, Musik‐ und Theaterkultur so facettenreich ist, dass sich jeder darin wiederfinden kann.

 

Die Workshops 2017

 

Die Transformator WorkshopReihe wird gefördert durch: